STOCK MARKET AND FINANCE REVIEWS

CryptoMakers Review – Betrug oder ein seriöser Broker? – 2021

cryptomakers office

CryptoMakers Review – Betrug oder ein seriöser Broker? – 2021

Unser CryptoMakers Review – Betrug oder legitimer Broker?

Lieber Leser. Unsere Übersicht eignet sich für Sie, wenn Sie an passivem Einkommen oder einem faszinierenden neuen Job interessiert sind. Zunächst werden wir über den Handel mit einem Broker sprechen. Heute schauen wir uns den CryptoMakers Broker genauer an.

In unserem Bericht werden wir zeigen, was Sie als Trader tun müssen, wie Sie profitieren und mit dem CryptoMakers Broker interagieren können.

Ein Broker ist ein Vermittler – eine juristische Person zwischen einem Anleger und einem Emittenten (Trader). Also, zwischen Ihnen (dem Käufer) und dem Unternehmen (dem Verkäufer).

Daher können Sie nicht ohne einen Broker handeln. Leider gibt es keine Möglichkeit, direkt einen Vermögenswert zu kaufen, wenn Sie keine Brokerlizenz haben.

Um Trader zu werden und mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie ein Konto bei einem Broker eröffnen. Daher beginnen wir in diesem Review auch damit.

CryptoMakers Review – Art der Einlagen – 9/10

CryptoMakers Review und ihre Art der Einlagen. Es gibt fünf Kontotypen, die CryptoMakers Broker anbietet.

Der Mindestbetrag liegt bei 5.000 €. Es gibt kein Maximum, der Himmel ist die Grenze 😉

CryptoMakers Review

  • „Basic“ (von 5.000 € bis 10.000 €).
    Kundenbetreuer – Berater,
    Abhebungsgenehmigungen – 5 Arbeitstage,
    Direktfinanzierung – 25%,
    Hebelwirkung – bis zu 1: 5,
    Spreads – ab 1,5 Pips,
    Ausbildung – 1 Analystensitzung,
    IPO Zugang – auf Einladung.
  • Silber“ (von 10.001 € bis 25.000 €).
    Kundenbetreuer – Berater,
    Abhebungsgenehmigungen – 3 Arbeitstage,
    Direktfinanzierung – 50%,
    Hebelwirkung – bis zu 1: 30,
    Spreads – ab 1,0 Pips,
    Ausbildung – 3 Analystensitzungen,
    IPO-Zugang – Vorrangig.
  • Gold“ (von 25.001 € bis 100.000 €).
    Kontoverwaltung – Individuell,
    Abhebungsgenehmigungen – 24 Stunden,
    Direktfinanzierung – 100%,
    Hebelwirkung – bis zu 1: 100,
    Spreads – ab 0,5 Pips,
    Bildung – Online-Kurs,
    IPO-Zugang,
    Copy Trading,
    Geldmanagementplan,
    Zugang zu Premium Contest.
  • Platin“ (von 100.001 € bis 250.000 €).
    Kontoführer – Individuell,
    Abhebungsgenehmigungen – 4 Stunden,
    Direktfinanzierung – 4 Stunden,
    Hebelwirkung – bis zu 1: 300,
    Spreads – Ab 0,0 Pips,
    Ausbildung – Volles Programm,
    IPO-Zugang,
    Copy Trading,
    Money Management Plan,
    Zugang zu Premium Contest – Wöchentlich,
    Sparkonto.
  • „Diamond“ (ab € 250.000 )
    Kontoverwaltung – kundenspezifisch,
    Abhebungsgenehmigungen – schnell,
    Direktfinanzierung – kundenspezifisch,
    Hebelwirkung – bis zu 1: 500,
    Spreads – Ab 0,0 Pips,
    Ausbildung – Volles Programm,
    IPO-Zugang,
    Copy Trading,
    Geldmanagementplan,
    Zugang zum Premium-Wettbewerb – Täglich,
    Sparkonto,
    Negativsaldoschutz.

Es ist immer noch besser, alle Konten anzugeben und die letzte Art von „Platinum“ nicht zu klassifizieren Daher geben wir eine – 9.

Wir sehen auch, dass sich der Broker um die Kunden kümmert und bereits für kleine Einlagen ein wenig Hebelwirkung ermöglicht.

Auf diese Weise werden wir nicht viel Geld verlieren, wenn wir einen Fehler in unserer Strategie machen. So schützt uns der Broker vor erheblichen Verlusten. Besonderen Dank an ihn für seine Fürsorge und Aufmerksamkeit.

Kontotypen:

Der Broker stellt seinen Kunden die folgenden Tools zur Verfügung: Pamm-Konten und Social Trading.

Neben dem regulären Tradingkonto können wir auch andere Vereinbarungen für bestimmte Aktionen treffen. Nach einiger Zeit können Sie verschiedene Konten eröffnen. Wenn Sie zum Beispiel ein erfolgreicher Trader werden, erhalten Sie die Möglichkeit, ein führender Trader im Social Trading zu werden.

Das bedeutet, dass die Trader die Möglichkeit haben, Ihre Trades zu verfolgen und von Ihren Strategien zu profitieren. Das ist ein Gewinn für Sie und den Trader, der Ihnen folgen wird.

Sie profitieren von einem Prozentsatz der Provision, die die Trader, die Ihnen folgen, für CryptoMakers zahlen. Gewinn für Sie.

Der Trader, der Ihnen folgen wird, profitiert, ohne tatsächlich zu handeln. Gewinnen Sie für den Trader, der Ihnen folgen wird.

PAMM – Wenn Sie selbst keine Geschäfte eröffnen möchten, können Sie ein Investor in einem PAMM-Konto sein oder einem profitablen Trader im Social Trading folgen (seine Geschäfte kopieren).

Erfahren Sie mehr über diese Tools

Das PAMM-Konto (von englisch Percent Allocation Management Module, PAMM – percentage distribution management module) ist eine Form der Treuhandverwaltung. Wenn ein Anleger privat Geld an einen Trader überweist, investiert er es und erhält im Erfolgsfall einen bestimmten Prozentsatz.

Pamm account cryptomakers

Der Sinn der Auto-Follow-Strategie besteht darin, dass andere Trader sich einem bestimmten Manager anschließen können, der sein Geld verwaltet. Er hat Zugang zur Verwaltung dieses Kontos, kann aber kein Geld abheben. Der Trader – der Manager – überwacht also alle Transaktionen, und der Trader – der Anleger – erhält nur dann einen Gewinn auf den PAMM-Konten, wenn der Trader-Manager erfolgreich war.

Mit einem erfolgreichen Management und vielen Brokern kann ein Trader auch mit kleinen Investitionen einen anständigen Betrag an Provisionen erhalten.

Das Einkommen des Traders steigt mit der Anzahl der Transaktionen. Der Broker erhält ebenfalls eine Provision, da die Guthaben der Broker mit ihren Konten verbunden sind.

Eine der Möglichkeiten, mit Trades Geld zu verdienen, ist das Front-Running (aus dem Englischen übersetzt: „im Voraus laufen“). Wenn ein Trader viele Fonds hat, die er verwalten kann, kann er den Markt manipulieren. Wenn er daran interessiert ist, die Wertpapiere eines Unternehmens zu „beschleunigen“, kann er z. B. mit Hilfe von PAMM-Konten eine große Anzahl von Aktien kaufen, und der Preis für sie wird zu steigen beginnen. Wenn es dann für den Trader profitabel ist, verkauft er sie, und der Preis wird fallen.

Es ist besser, die Funktionsweise eines PAMM-Kontos anhand eines Beispiels zu studieren.

Zum Beispiel

Der Trader John hat sich als Manager bei einem großen Forex-Broker registriert, in diesem Fall bei CryptoMakers. Er eröffnete ein Konto und veröffentlichte ein Angebot, in dem er die Bedingungen für dieInvestition  und die Gewinnausschüttung angab.

John hat sein Geld investiert, zum Beispiel 2000 Dollar. Um die Aufmerksamkeit der Investoren zu gewinnen, begann er mit dem Handel.

Nach 1-2 Monaten sahen die Interessenten, dass John eine gute Rentabilität aufwies. Dann beschlossen sie, in sein PAMM zu investieren.

Wenn John profitiert, müssen weder die Investoren noch John selbständig Gelder ausschütten, was automatisch geschieht. Darüber hinaus kontrolliert der Broker den Prozess, so dass alle Beteiligten zuverlässig vor Betrug geschützt sind.

Social Trading –

Social Trading besteht aus der Kommunikation in sozialen Netzwerken, in denen Broker Meinungen und Strategien austauschen. Neue oder unerfahrene Anleger können mit dem Handel beginnen, indem sie die Vorgehensweise anderer Trader kopieren.

CryptoMakers Review

Der Hauptvorteil von Social Trading ist der offene Zugang zum Wissen der gesamten Gemeinschaft. Darüber hinaus bieten die sozialen Plattformen zahlreiche Metriken, die Merkmale wie Risikoniveau, Rentabilität, Handelserfahrung, Anzahl der gewonnenen oder verlorenen Geschäfte usw. anzeigen.

Eines der Risiken beim Social Trading besteht darin, dass die Trader den Handelsentscheidungen anderer vertrauen müssen. Der Nachteil dieser Strategie ist, dass der Einsteiger das gesamte Risiko trägt. Die andere Trader dabei beobachten, wie sie ihr eigenes Geld investieren. Und Broker – Neulinge sind selbst für Verluste verantwortlich, ohne sie auf jemand anderen abzuwälzen. Natürlich gehört der Gewinn auch ihnen.

Solche Werkzeuge verdienen eine Mindestnote von – 10/10

Wir würden es eigentlich mit 20/10 bewerten, aber 10 ist die 100% 🙂

 CryptoMakers Review-Broker Handelsplattformen

Der Broker CryptoMakers hat zwei Plattformen für den Handel mit Kunden entwickelt: CFD und ETF.

Sie können auf diesen Plattformen von jedem Gerät aus handeln, beide sind für jedes Format optimiert.

  1. CFD ist die Standardplattform für den Devisenhandel. Zugang zu allen Vermögenswerten und über 200 Handelsinstrumenten. Das Prinzip des Handels ist einfach, und auf dieser Seite, der Broker bietet für den Kauf und Verkauf: Stop Loss, Take Profit. Stop Loss zur Festlegung des Mindestpreises. Take Profit zur Gewinnmitnahme zum Höchstpreis.
    review on CryptoMakers

Der Broker ermöglicht Ihnen auch die Verwendung von schwebenden Aufträgen, d. h. Kauf/Verkauf zu einem bestimmten Wert, wenn der Vermögenswert diesen Preis erreicht. Der Trader bestimmt selbst, zu welchem Preis er zu kaufen/verkaufen bereit ist.

  1. ETF – eine Plattform für Investitionen in eine Reihe von Vermögenswerten, die in einem Produkt zusammengefasst sind. Es sieht so ähnlich aus wie der automatische Handel. Der Kunde wählt nur aus, in welche der 13 Gruppen er investieren möchte. Und der Trader kauft zu einem bestimmten Preis und wartet darauf, dass das Produkt gemäß der angegebenen Prognose um 100 % oder mehr steigt. Wenn es nach einem guten Angebot aussieht, können Sie sich dafür entscheiden, in diesen speziellen ETF zu investieren. Der Broker stellt alles zusammen. Sie entscheiden, wie viel und in welchen ETF Sie investieren. Praktisch für Anfänger, da man nicht gleichzeitig mit mehreren verschiedenen Vermögenswerten handeln muss. Stattdessen handeln Sie nur mit einem ETF-Kontrakt.
    EFTs

Wir bewerten es mit 9/10

Denn wir würden gerne mehr ETFS sehen

Schlussfolgerung: CryptoMakers Review – Ein großartiger Broker, dem viele vertrauen

Wie Sie sehen können, ist CryptoMakers Bewertung 9,34 von 10.

Der CryptoMakers-Broker hat viele Vorteile: verschiedene Kontotypen, viele Tools für Charting und Handel (Pamm-Konten, Signale, etc.).

Der Broker bietet automatischen Handel. „Passives“ Einkommen, wenn Sie so wollen, da Sie als Trader überhaupt nicht handeln müssen, weil der Roboter für Sie handelt.

Auf diese Weise können Sie mit dem CryptoMakers-Broker interagieren und das gewünschte Einkommen erhalten.

Write your review and comment:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share this:

Facebook
Twitter
WhatsApp

More reviews

Metatags

Scroll to Top